TYPO3 MULTISHOP

Oberdiebacher Heinzelmänner

Foto: Karl-Heinz Stüber

Treffen am 02.11.2016

Wieder waren die Heinzelmännchen von Oberdiebach aktiv. Diesmal hatten sie es auf Sicherungs- und Befestigungsarbeiten am und auf dem Friedhof abgesehen. So konnte mit dem vorhandenen Geländer, die überfällige nötige Sicherungen am Bachlauf durchgeführt werden. Eine längst überfällige Rampe wurde gepflastert, so dass auch ältere Bürger mit dem Rollator ohne Hindernisse die etwas höhere Ebene des Friedhofs erreichen können. Aber die längste Zeit des Tages nahmen die Pflasterarbeiten des Gehweges vor der Leichenhalle zum oberhalb des Friedhofs gelegenen Weges in Anspruch. Die ersten Bürger freuten sich schon, dass sie ohne durch nasses und glattes Gras zu den vorhandenen Mülltonnen gehen können.

Nächster Aktionstag ist am 07. Dezember 2016 um 08.30 Uhr am Tröbsdorfer Platz.
Natürlich würden wir uns über weitere Heinzelmännchen freuen. 
Text: Karl-Heinz Stüber

Treffen am 05.10.2016

Am 05. Oktober 2016 fand der 1. Aktionstag der Heinzelmännchen von Oberdiebach statt. Um 08.30 Uhr trafen sich 9 Männer aus Oberdiebach, um zum Wohle der Gemeinde Reparaturarbeiten bzw. Verschönerungsarbeiten durchzuführen. So wurde ein längst zugewuchertes Geländer am Kräuterberg freigeschnitten und abgebaut, um zu einem späteren Zeitpunkt an einer anderen Stelle wieder aufzubauen z.B. am Bachlauf am Friedhof. Auch eine zugewucherte Straßenlampe wurd vom wilden Wein und Efeu frei geschnitten. Desweiteren befreite man an einem Grundstück, dessen Besitzer den Heinzelmännchen unbekannt ist, einen Teil des Grundstücks von Gestrüpp und alten Weinbergen. Das Gestrüpp ragte zum Teil schon weit in die Straße hinein. Nach getaner Arbeit freute sich alle Teilnehmer, einen kleinen Beitrag zum Wohl der Gemeinde geleistet zu haben.

Um weitere Heinzelmännchen würden wir uns freuen. Das nächste Treffen zum 2. Aktionstag ist am 02. November 2016 um 08.30 Uhr am Tröbsdorferplatz.
Text: Karl-Heinz Stüber

Erstes Treffen der „Oberdiebacher Heinzelmänner“

Das Klassenzimmer der alten Schule in Oberdiebach war am 07.09.2016 gut besucht.

Bürgermeister Bernhard Laudert hatte – im Auftrag der Ortsgemeinde -  alle  interessierten Bürger, die zum Wohle der Dorfgemeinschaft bereit sind kleinere Projekte zu übernehmen, eingeladen. Es ist geplant, dass sich eine Gruppe freiwilliger Helfer jeden ersten Mittwoch im Monat trifft. Treffpunkt wird der Tröbsdorfer Platz (Markplatz) um 08:30 Uhr sein.  Hierbei sollen kleinere Arbeiten, wie z.B. das Ausbessern der Zäune am Friedhof, streichen der Bänke etc. übernommen werden. Herzlich Willkommen ist jeder der Zeit und Interesse hat. Der Gruppe ist keine Altersgrenze gesetzt.


Das erste Treffen der „Oberdiebacher Heinzelmänner“ wird am Mittwoch, 05.10.2016 stattfinden. Weiter Informationen hierzu erteilt gerne Bernhard Laudert, Karl-Heinz Stüber und Norbert Trapp (in Vertretung). Die jährlich stattfindenden Aktionstage und Freischneidetage werden darüber hinaus weiterhin bestehen bleiben.